Zum Inhalt springen

Kongress "Gesundheit und Pflege auf Zukunftskurs"

Am 26. August richtet das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie in Mainz einen Gesundheitskongress aus. Neben einer Ideenbörse werden auch Projekte und Initiativen vorgestellt, damit sie noch bekannter werden und so Nachahmer finden.

Gesundheit und Pflege sind zentrale Themen für eine zukunftsfeste Gesellschaft. Menschen, die hier aktiv werden und immer wieder neue Ideen sind gefragt, um die Herausforderungen in diesem Feld zu meistern.

Dafür bietet der Kongress ein Forum sowie ein umfassendes Programm, unter anderem

  •  einen Vortrag des Trend- und Nachhaltigkeitsforschers Dr. Eike Wenzel mit dem Titel "Wie wir morgen leben werden: Gesundheit 2030, einer von 15 Schlüsseltrends der Zukunft"
  • einen Vortrag der Digital-Health-Expertin Dr. Ursula Kramer „Gesundheits-Apps – neue Bausteine für die Gesundheitsversorgung. Wem nutzen sie? Wem können sie schaden?“
  • bis zu neun verschiedene Workshops mit Schwerpunkten wie Telemedizin, Tagespflege, alternative Landarztpraxis, Führung von Pflegekräften oder Smart Home Technik, in denen sich insgesamt 30 Projekte aus ganz Rheinland-Pfalz vorstellen werden.
  • Gelegenheiten zum Austausch und Kennenlernen mit den übrigen Kongressteilnehmenden
  • und zum Abschluss Darbietungen des Kabarettistes Florian Schroeder aus seinem aktuellen Tourprogramm „Ausnahmezustand“ mit einer Mischung aus hintergründigem Humor und philosophischer Substanz.

Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler betont: „An diesen zahlreichen Initiativen, Projekten und Maßnahmen sowohl auf der regionalen wie auf der Landesebene lässt sich ablesen, wie groß das Engagement und der Wunsch sind, die Zukunft im Bereich Gesundheit und Pflege aktiv zu gestalten. Ich freue mich über die große Vielfalt an Ideen und konkreten Umsetzungen in Rheinland-Pfalz.“

Alle Informationen finden Sie auf der Kongresswebseite, die auch das vollständige Programm, Hinweise zum Veranstaltungsort sowie einen Link zur Anmeldung bereithält.