Zum Inhalt springen

Caritashaus der Begegnung

Das Caritashaus der Begegnung, in Trägerschaft des Caritasverbandes Westeifel, wurde 1997 als Einrichtung der Offenen Altenhilfe in Trägerschaft des Caritasverbandes Westeifel e.V. konzipiert mit dem Ziel, Frauen und Männern ab 55 Jahren aus der Verbandsgemeinde Irrel ein ergänzendes Angebot zu den schon bestehenden Strukturen im kommunalen und kirchlichen Bereich der Altenarbeit zu schaffen.

Aufgrund einer Sozialraumanalyse im Jahr 2015 war der Wunsch der Bevölkerung, das Caritashaus der Begegnung - in ehrenamtlicher Eigeninitiative - stärker als bisher für den Sozialraum und für alle Generationen zu öffnen.

Es ist uns nun ein besonderes Anliegen, die Öffnung des Hauses für alle Generationen zu realisieren und Raum für Begegnung, Freizeitgestaltung und  generationenübergreifendes Miteinander zu schaffen. Ein Großteil der Veranstaltungen wird von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geleitet.

Das Caritashaus der Begegnung in Irrel

  • bietet Freizeitgestaltung für alle Generationen mit einem umfangreichen Programm und Aktivitäten wie z.B. Besinnlicher Nachmittag, Bibelgespräche, Frühstückstreff, Gedächtnistraining, Gedichtetreff, Handarbeiten (Wollknäuel), Kegeln, Kreativkurse (Leinendruck, Kochvorführungen, Kinder- und Kunstkurse, usw..)Lesungen, Mittagstisch (im Caritashaus oder unterwegs), PC-Kurse, Singen, Spieletreff, Vorträge, Wandern, uvm.
  • unterstützt die Initiative Hand-in-Hand für Irrel und deren Projekte für alle Generationen: Irreler Gemeinschaftsgarten, Café Irreler Treff, Irreler Frauentreff, Taschengeldbörse,  uvm.
  • fördert die Rahmenbedingungen für das ehrenamtliche Engagement und die Nachbarschaftshilfe
  • bietet Beratung, Hilfestellung und Vermittlung zu den Diensten des Caritasverbandes Westeifel

 

Corona Hilfe

Obwohl das Caritashaus der Begegnung zurzeit noch für den Publikumsverkehr geschlossen ist, besteht die Möglichkeit an den beiliegenden Angeboten teilzunehmen: „Gedächtnisübungen für zuhause (per Post)“ sowie „Gedichtetreff am Telefon“. Sobald wieder Veranstaltungen im Caritashaus stattfinden können, werden wir Sie informieren.

Gehirnjogging für zuhause

Gedichtetreff am Telefon

Die Bereiche Integrationsförderung und Familienberatung des Caritasverbandes Westeifel e.V. bieten für alle interessierten Frauen ein „Eifel-Frauen-Café“-online an, auf das wir gerne hinweisen möchten.

Eifel-Frauen-Café

Aktivitäten & Angebote

  • Generationenübergreifende Angebote, Angebote für Kinder / Familien
    • Freizeitaktivitäten
    • Lesepatenschaften
    Es werden Kinderkochkurse angeboten, in denen die Kinder lernen, kleine Gerichte selbst zuzubereiten. Weitere Aktivitäten sind in Planung. Bei Bedarf können "LesepatInnen" vermittelt werden.
  • Hilfen/Betreuung im Alter
    • Angebote für Demenzerkrankte
  • Bildung
    • Computerkurse, PC-Beratung
    • Ausbildung Ehrenamtlicher
    • Schulungs- und Bildungsangebote für Senior/innen
  • Gesundheit
    • Sturzprophylaxe
    • Gedächtnistraining
    • Bewegungsangebote
    Wandern, Rollatorspaziergang
  • Versorgung
    • Mittagstisch
    Monatlich findet ein Mittagstisch für Seniorinnen und Senioren im Caritashaus der Begegnung statt. Zweimal jährlich wird dieser Mittagstisch außerhalb des Hauses in Restaurants in der näheren Umgebung angeboten.
  • Beratung
    • Informationen zu Vorsorge und Betreuung
    • Beratung in sozialen Belangen
    • Seniorenberatung
    Vermittlung zu den Beratugsdiensten des Caritasverbandes Westeifel e.V.
  • Begegnung, Gemeinschaft, Verschönerung des Umfelds
    • Feste wie Straßenfest, Dorffest
    • Gemeinsame Unternehmungen, Ausflüge
    • Gemeinschaftsgarten
  • Kleinere und größere Hilfen im Alltag
    • Leichte Gartenarbeiten, z.B. Rasen mähen
    • Kleinere handwerkliche Hilfen
    • Besorgungen, z.B. Einkauf
    Einmal pro Woche findet im Caritashaus der Begegnung die Betreuungsgruppe "Vergissmeinnicht statt". Bei diesem Angebot für Demenzerkrankte geht es darum, den Erkrankten ein paar schöne Stunden zu ermöglichen und den Angehörigen ein wenig Entlastung zu bieten.