Zum Inhalt springen

Telefonsprechstunde

Ihre Beratung für Fragen rund um Nachbarschaftsinitiativen und -projekte

Die Leiterin der Initiative Neue Nachbarschaften in Rheinland-Pfalz bietet immer Montags kostenlose Telefonsprechstunden für Ihre Fragen an.

Wie starte ich eine Nachbarschaftsinitiative?
Müssen alle freiwillig Engagierten versichert werden?
Braucht man ein Gesundheitszeugnis, wenn man einen Mittagsimbiss anbietet?
Es hakt in meinem Projekt – was kann ich nur tun?

Auf solche und viele andere „kleine“ und „große“ Fragen stößt irgendwann jede Person, die sich ehren- oder hauptamtlich bei Initiativen und Projekten der Nachbarschaftshilfe engagiert.

Ich bin Annette Scholl und leite seit 2018 die Landesinitiative in Rheinland-Pfalz. Ich würde mich freuen, wenn Sie mich unter der Nummer 02 28 – 18 49 95 75 anrufen bei allen Fragen, die Sie rund um Ihre Tätigkeiten haben. Greifen Sie ganz einfach Montags zwischen 10 und 17 Uhr zum Hörer – ganz unkompliziert, wenn Sie Zeit haben. Mein Ohr ist offen für all Ihre Fragen! Sie brauchen sich nicht anzumelden und es entstehen auch keinerlei Kosten für Sie!

Ich bringe als Sozialarbeiterin, qualifiziert in systemischer Organisationsentwicklung, meine langjährige Erfahrung mit Nachbarschaftsprojekten und gemeinwesenorientierter Seniorenarbeit gerne ein und hoffe für Sie und mit Ihnen, schnelle Antworten auf Ihre Fragen zu finden, oder die richtigen AnsprechpartnerInnen zu vermitteln, die Ihnen weiterhelfen können.

Bis bald am Hörer!

Ihre Annette Scholl